Suchbegriff: eume
Treffer: 2

1 - /

May not a singular necessity supercede the com-mon rule of veracity too. Suppose a Genghiscan, orany such Eastern monster, resolved on the massacreof a whole city if he finds they have given any pro-tection to his enemy, and asking a citizen in whom heconfides about this fact, whether his enemy had everbeen sheltered by the citizens; and that by deceivingthe monster, he can preserve the lives of hundreds ofthousands, and of their innocent babes; whereas tel-ling him the truth shall occasion the most horribleslaughter: could a wise man's heart reproach him just-ly for breaking through the common law of veracity,and conquering the natural impulse toward it, uponsuch strong motives of humanity? Nay who blames Tullus Hostilius, or Eumenes, for deceiving theirown soldiers, when it was the only probable means oftheir safety, and the safety of their country? Had ei-ther of them declined this step when suggested tothem by one of their counsellors, they had justlybeen charged with too high and superstitious an at- TheRightsofNecessity. 127 tachment to one species of morality, and that not theChap. 17.supreme one.


2 - /

Kan nicht ein besondrer Nothfall uns auch von der gemeinen Regel die Wahrheit zu reden, befreyn. Gesetzt, ein Genghiscan oder ein anders ähnliches morgenländisches Ungeheuer, hat den Untergang einer ganzen Stadt beschlossen, wenn er die aus besondrer Noth entstehen. 693Siebzehnter Abschnitt. finden wird, daß ihre Einwohner seinen Feinden den geringsten Schutz haben angedeyhen lassen. Er befragt einen Bürger, auf den er sich verläst, darüber; dieser kan also, wenn er den Tyrannen hintergeht, das Leben von Tausenden, mit ihren unschuldigen Kindern erhalten; wenn er ihm aber die Wahrheit entdeckt, wird es das gröste Blutbad nach sich ziehn. Kan hier einem weisen Manne sein Herz, gerechte Vorwürfe machen, daß er das gemeine Gesetz die Wahrheit zu reden, gebrochen, und den natürlichen Hang dazu, aus solchen wichtigen Bewegungsgründen der Menschlichkeit überwunden hat? Wer tadelt den Tullius Hostilius, oder den Eumenes, weil sie ihre eigne Soldaten betrogen haben, da dies das einzige Mittel war, ihre und ihres Vaterlandes Sicherheit zu erhalten? Hätte einer von ihnen dieses Mittel, wenn es ihm von seinen Räthen vorgeschlagen wäre, nicht ergriffen, so könte man ihn mit Rechte einer abergläubisch strengen Beobachtung der stückweisen Moral beschuldigen, die dadurch entsteht, wenn man nicht Verstand genung besitzt, die höchste zu beurtheilen.